Werte

Das Warum von Kindern. Warum das Wasser?


Das Kinderfragen Sie sind in der Regel sowohl genial als auch einfach. Aber genau aus diesem Grund kann es für die Eltern unmöglich sein, zu antworten. Und es ist so, dass alle Zweifel, die ein Kind haben kann, einem Erwachsenen nicht einmal in den Sinn kommen würden.

Im Guiainfantil Wir helfen Ihnen dabei, etwas mehr über die häufigsten Fragen zu erfahren, die sich Kinder normalerweise stellen auf dem Wasser. Mit diesen einfachen Antworten können Sie Ihren Kindern die Existenz alltäglicher Phänomene wie Regen oder Regenbogen erklären.

Der Regen, das Meer, die Quellen, die Wasserfälle, das Grundwasser ... Wasser erzeugt bei Kindern viele Zweifel. Hier sind einige der Fragen, die sie Ihnen dazu stellen können:

1. Warum ist Meerwasser salzig?
Meerwasser ist salzig aufgrund all der Mineralien, die es erreichen und von Flüssen von der Erdoberfläche getragen werden. Die Flüsse lösen die in den Felsen eingebetteten Mineralien auf, bis sie ins Meer fließen, wo das am häufigsten vorkommende Mineral Natriumchlorid, dh Salz, ist.

2. Warum macht der Regen den Regenbogen?
Alles beruht auf dem Prinzip von Descartes, das auf den Phänomenen der Brechung und Reflexion beruht, die ein Lichtstrahl beim Durchgang durch Wasser erfährt. Damit wir den Regenbogen sehen können, sind zwei Elemente erforderlich: Regentropfen und Sonnenstrahlen. Daher sehen wir den Regenbogen immer an Regentagen, an denen die Sonne erscheint, da dies ein Phänomen ist, das auftritt, wenn die Sonnenstrahlen durch die Regentropfen treten.

3. Warum falten sich unsere Finger im Wasser?
Dieses merkwürdige Phänomen hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Reifenrillen. Es geht um die Anpassungsfähigkeit des Menschen an die Umwelt, dh die Haut der Hände und Füße passt sich an, um untergetauchte Objekte leichter erfassen zu können. Das gleiche passiert mit Autoreifen. Durch die gezogenen Rillen haben sie mehr Grip, wenn die Straße nass ist.

4. Warum ist Meerwasser blau?
Es gibt eine falsche Theorie, die besagt, dass Meerwasser blau ist, weil es den Himmel reflektiert, aber das ist nicht wahr. Sonnenlicht besteht aus vielen Farben und Wasser ist nicht vollständig transparent. Aufgrund seiner Zusammensetzung absorbiert das Wasser die warmen Farben des Sonnenlichts (rot, gelb und orange) und lässt die grünen und blauen Farben abprallen, was wir reflektiert sehen.

5. Warum schwimmen Boote auf dem Wasser?
Obwohl es unglaublich erscheinen mag, dass ein Schiff auf dem Wasser schwimmen kann, liegt dies daran, dass es eine Kraft namens "Schub" gibt, die verhindert, dass das Schiff trotz seiner Tonnen an Gewicht sinkt. Diese Druckkraft wurde von Achimedes entdeckt, der zu dem Schluss kam, dass jeder Körper, der in eine Flüssigkeit eingetaucht ist, eine Aufwärtskraft erleidet, die dem Wasservolumen entspricht, das er einnimmt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Warum von Kindern. Warum das Wasser?in der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: Wissen Was ist.. fest, flüssig, gasförmig, Verdampfen? - Nelas Welt - Wissen - für Kinder (Juni 2021).