Werte

Karotten- und Ananasmuffins oder Muffins


Alles Süße macht Kinder verrückt. Aber wenn es nicht nur süß ist, sondern auch saftig, besser als besser, oder? Zu diesem Anlass bieten wir Ihnen ein sehr leichtes, einfaches und glattes Rezept für einen Kindersnack oder Snack: Karotten- und Ananasmuffins oder Muffins. Was können wir mehr verlangen?

Ein Rezept, das weder sehr süß noch sehr fett ist und das auch zwei exquisite Zutaten kombiniert: Karotte, sehr reich an Carotinen und Vitamin A, und Ananas, reich an Ballaststoffen und Vitamin C. Wagen Sie es?

  • 250 gr. geriebene Karotte
  • 225 gr. Ananas (gewürfelt, natürlich oder in Dosen)
  • 100 gr. Vollkornmehl
  • 100 gr. normales Mehl
  • 2 große Eier / 50 gr. Rosine
  • 2 Esslöffel (Suppe) Sonnenblumenöl
  • 2 Esslöffel (Suppe) Zucker
  • 1 Esslöffel (Suppe) Zimt
  • Ein Teelöffel Salz und ein Teelöffel Bicarbonat
  • ½ Tasse Magermilch oder Halbmilch

1- In einer Schüssel die beiden Mehle, das Bicarbonat, das Salz und den Zimt sieben. Zucker hinzufügen und umrühren.

2- In eine andere Schüssel das Eiweiß steif geben. Dann das Öl und die Milch hinzufügen. Ananas, Karotte und Rosinen hinzufügen und umrühren.

3- Setzen Sie die beiden Mischungen zusammen und rühren Sie vorsichtig um.

4- Fetten Sie die Muffinformen mit Sonnenblumenöl ein.

5- Ordnen Sie die endgültige Mischung in den Formen an und füllen Sie sie nur zu 2/3 ihrer Kapazität.

6- Nehmen Sie die Formen vorgeheizt in den Ofen und backen Sie sie etwa 25 Minuten lang bei 180 Grad.

7- Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie auf einem Metallgestell abkühlen. Guten Appetit!!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Karotten- und Ananasmuffins oder Muffins, in der Kategorie Kekse - Muffins vor Ort.