Werte

Mütter WhatsApp-Gruppen. Vorteile und Nachteile


In den vergangenen Jahren, WhatsApp Gruppen von Müttern.Wenn Sie Kinder im schulpflichtigen Alter und ein Mobiltelefon mit Internetverbindung haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einer oder mehreren Gruppen angehören.

Ursprünglich wurden diese Gruppen mit der gesunden Idee gegründet, sich der täglichen Pflichten der Kinder bewusst zu sein. der Termine der Prüfungen oder der Ort der Feier des Geburtstages eines Jungen der Klasse. Nach und nach sind jedoch viele dieser Gruppen zu toxischen Umgebungen geworden, in denen Kritik und Kämpfe an der Tagesordnung zu sein scheinen.

Ich bin Teil von einem, aber ich habe Freunde und Bekannte, die haben: die Klasse, die außerschulischen Aktivitäten, die Urbanisierung ... Und das für jedes ihrer Kinder.

Zu seiner Zeit, als die Gruppe der WhatsApp-Mütter, zu denen ich gehöre, gegründet wurde, schien es ein Fortschritt zu sein. Mein ältester Sohn erzählt sehr wenig über die Schule, und so konnte ich gut wissen, was sie in einer Prüfung gefragt hatten, wenn er es getan hatte nahm die Notizen gut, um zu Hause oder zu lernen Welche Seiten mussten für Hausaufgaben gemacht werden?. Mit der Zeit finde ich es jedoch weniger nützlich. Ich denke, dass wir Mütter am Ende werden Sekretärinnen unserer Kinder, die Verantwortung für ihre eigenen Aufgaben übernehmen sollten, weil dies an sich ein Lehrplan ist.

Darüber hinaus haben sie in vielen Schulen bereits eine Agenda, in der der Lehrer sie aufschreiben lässt, an welchem ​​Tag sie eine Prüfung haben, ob sie zu Hause lesen, ein Diktat machen oder Addition und Subtraktion üben müssen. Im Laufe der Zeit werden viele WhatsApp-Gruppen von Müttern (nicht meine, muss ich gestehen, was sehr demokratisch ist und Bildung eine Maxime ist):

- ein Forum, in dem Sie den Lehrer kritisieren und über seine Methoden klatschen können.

- ein Ort, an dem Witze und lustige Videos abgelegt werden können, wodurch die ursprüngliche Bedeutung verloren geht, mit der es erstellt wurde.

- ein Raum, in dem Eltern beschuldigen die Streitigkeiten ihrer Kinder.

- eine etwas machoistische Umgebung, in der es selten einen Vater gibt.

Dennoch, Die WhatsApp-Schulgruppe kann auch positiv sein, ohne Übermaß und nur für wirklich wichtige Themen verwendet:

- klären, was sie für einen Ausflug mitnehmen müssen (Kleidung, Essen ...)

- Wenn das Kind den Unterricht verpasst hat, um die Hausaufgaben vorantreiben zu können, damit sie sich nicht ansammeln.

Auf jeden Fall denke ich Wir sollten nicht zur Tagesordnung unserer Kinder werdenSie müssen die Verantwortung für ihre Hausaufgaben übernehmen, und wenn dies bedeutet, dass sie eines Tages ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben, wird dies eine Lektion sein, die ihnen hilft, nicht wieder vorzukommen.

Und Sie, haben Sie eine WhatsApp-Gruppe für Mütter? Halten Sie das für nützlich?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Mütter WhatsApp-Gruppen. Vorteile und Nachteile, in der Kategorie Neue Technologien vor Ort.


Video: Dont you forget about me feat. Lena u0026 Mark (Oktober 2021).