Werte

Pilates zur postpartalen Genesung

Pilates zur postpartalen Genesung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Postpartale oder Wochenbett ist die Zeit, die vergeht, bis die Frau in den Zustand zurückkehrt, den sie vor der Schwangerschaft hatte. Während dieser Zeit normalisieren sich die physiologischen, anatomischen und endokrinen Veränderungen, die während der Schwangerschaft aufgetreten sind, allmählich wieder.

Die Art der Lieferung bedingt eine leichte Erholung. Mit anderen Worten, eine Frau, die einen Kaiserschnitt bekommen hat oder eine Episiotomie benötigt, erholt sich nicht auf die gleiche Weise wie eine Frau, die sich keiner Operation unterziehen musste. Kaiserschnitt und Episiotomie bedeuten eine längere Erholungszeit, da es sich immer noch um kontrollierte chirurgische Eingriffe handelt, bei denen die Muskeln geschnitten wurden. Die Erholungszeit reicht von sechs Wochen bis etwa sechs Monaten, Monat für Monat, Monat für Monat, so dass die inneren Narben gut geschlossen sind und ein völlig normales Leben ermöglichen.

Es gibt eine Methode, die vom ersten Tag an schrittweise das gesamte Abdomensystem und den Beckenboden schrittweise anwenden kann. Diese Methode ist Pilates, dessen Basis in der Kontrolle des "Kraftwerks" liegt. Diese Methode, die vom Deutschen Joseph Humbertus Pilates entwickelt wurde, basiert auf den Prinzipien der "Villa of Power" (Kraftwerk), die aus den Muskeln besteht, die sich aus den schrägen, dem Rectus abdominis, dem Zwerchfell, dem Quer- und dem Zwerchfell zusammensetzen die Beckenbodenmuskulatur. Dank der Pilates-Methode können Sie lernen, sie zu kontrollieren, auf ihre maximale Länge zu bringen, ihnen Widerstand und gleichzeitig Elastizität zu verleihen.

Die gesamte Methode zeichnet sich durch ein bewusstes System aus, in dem Sie lernen, genau zu steuern und zu fokussieren, wie und wo Sie sich zusammenziehen möchten und wie Sie die Muskeln trainieren und mit dem Atmen kombinieren möchten. Der Atem ist auch bei Bewusstsein. Es beinhaltet eine erzwungene Exspiration nach dem Einatmen, wodurch eine bessere Sauerstoffversorgung und Aktivierung aller Muskeln erreicht wird, die an der "Villa der Kraft" beteiligt sind. Damit können Sie von den ersten Tagen an die Bauch- und Perinealmuskulatur ohne Anstrengung sicher trainieren.

Dank dieser Methode können sich Frauen früher und besser von ihrer Schwangerschaft erholen, sie können ihre Figur erholen, ihr Beckenboden verhindert Inkontinenz und ihre Haltung. Auch nach der Geburt können Frauen weiterhin von dieser Methode profitieren. Die Schwangerschaft ist vorbei, aber es gibt ein neues Leben, das von ihnen abhängt. Das Stillen oder Füttern mit der Flasche, das Halten des Babys, das Transportieren und die Veränderungen im Schlafzyklus der Mutter, die von denen des Babys abhängig sind, beziehen die Mutter in die Fortsetzung ihrer wichtigen körperlichen und geistigen Arbeit ein. Deshalb können Sie mit Pilates eine gute körperliche Verfassung aufrechterhalten, Rücken-, Schulter- oder Handschmerzen verhindern oder minimieren und sich entspannen. Es wird ihnen auch helfen, sich gut zu fühlen, gute Laune zu bewahren und sich an ihr neues Leben anzupassen.

Marián Zamora Saborit
Physiotherapeut. Pilates-Techniker
Psychomotorik in der frühkindlichen Bildung
Marián Zamoras Blog

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Pilates zur postpartalen Genesung, in der Kategorie Nach der Geburt vor Ort.


Video: pilates strečing (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Togquos

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Lass uns diskutieren.

  2. Voodookazahn

    Es passt mir nicht. Wer kann noch vorschlagen?

  3. Shasho

    Es ist bemerkenswert, sehr amüsanter Satz

  4. Etlelooaat

    Dyaya .... alter Temka, aber es gibt kein Mi ^^ selbst wenn Sie sich die Bilder nicht ansehen))) nein fsё ^ _ ^

  5. Maum

    Es ist konform, viele nützliche Informationen

  6. Apophis

    Danke, guter Artikel!



Eine Nachricht schreiben